Kabelquerschnitt berechnen

Den idealen Kabelquerschnitt mit Rechner oder Tabelle berechnen

Die Bedeutung der präzisen Kabelquerschnittsberechnung wird besonders deutlich: Je größer der Kabelquerschnitt, desto geringer sind die Spannungsverluste und die Wärmeentwicklung in der Leitung. Allerdings steigen mit dem Leitungsquerschnitt auch die Kosten für die Leitung drastisch an. Daher stellt die Auswahl des optimalen Kabelquerschnitts oder des geeigneten Kabels immer einen Kompromiss dar. Es darf nicht unterdimensioniert sein, da sonst die Verluste auf der Leitung zu groß werden und im schlimmsten Fall akute Brandgefahr besteht. Gleichzeitig sollte aus Kostengründen keine überdimensionierte Leitung gewählt werden. Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Kabelquerschnitt, Kosten und Sicherheit ist entscheidend für eine effiziente und sichere elektrische Installation.

Kabelrechner

Sie möchten Ihre Kabel verlegen, aber wissen nicht, welcher Kabelquerschnitt der richtige für Ihre Anwendung ist? Mit unserem Kabelrechner können Sie ganz einfach den benötigten Kabelquerschnitt berechnen.

Der Leitungsquerschnitt hat direkten Einfluss auf die Spannung des jeweils verwendeten Kabels. Jedes Kabel hat einen bestimmten Widerstand. So kommt es je nach Kabellänge zu einem Spannungsverlust, der durch eine Erhöhung des Kabelquerschnitts ausgeglichen werden kann. Für die Kabelberechnung benötigen Sie die Spannung des Kabels in Volt sowie den prozentigen Spannungsfall sowie die Stromstärke und Länge des Kabels. Sobald Sie diese Daten eingegeben haben, erhalten Sie nicht nur den geeigneten Kabelquerschnitt, sondern auch Vorschläge, welche Produkte aus unserem Sortiment für Ihre Bedürfnisse in Frage kommen.

Video Tutorial

Wir unterstützen Sie auf der Suche nach dem richtigen Kabel

Der hier angebotene Kabelrechner stellt lediglich ein grobes Hilfsmittel zur Abschätzung des benötigten Kabelquerschnittes von Kupferleitungen und Aluminiumleitungen unter Berücksichtigung von Last und Spannungsfall dar.

Er ersetzt in keinem Fall eine detaillierte Projektierung unter Berücksichtigung aller eventuell erforderlichen Reduzierungsfaktoren gemäß den einschlägigen Normen.

Dabei unterstützen wir Sie selbstverständlich gerne.

Die in der Software verwendeten Werte wurden aus den geltenden Richtlinien der DIN VDE 0298 Teil 4 bzw. DIN VDE 0276 Teil 603, DIN VDE 0276 Teil 1000 und DIN EN 60228 entnommen.

Bitte beachten Sie, dass die Ergebnisliste nur Kabel und Leitungen aus unserem Sortiment anzeigt.

Nutzen Sie unseren Kabelrechner auch mobil! Laden Sie unsere neue App für iOS und Android hier herunter.

Kabelrechner App für iPhone Kabelrechner App für Android Phone
Kontakt
Trommelfreimeldung
Kabelrechner